Privatumzug Wien mit den Profis preiswert und flexibel

Privatumzüge unterscheiden sich wesentlich von Firmenumzüge. Wenn Sie einen Privatumzug in Wien planen, dann sind wir die richtigen Ansprechpartner für Sie. Von Beginn an haben wir uns auf Privatumzüge spezialisiert. Durch das gewonne Know-how aus den letzten Jahren konnten wir unsere Dienstleistung weiter ausbauen.

Die Gründe für einen Umzug können vielfältig sein. Oftmals ist es der wachsende Wohnbedarf durch Nachwuchs, mehr Karrieremöglichkeiten in einer anderen Stadt oder gar in einem anderen Land oder natürlich auch Faktoren wie die Universität oder die Partnerschaft.

Professionelle Beratung ist das A und O bei einem Privatumzug

Ab 50 Quadratmeter sollte eine Besichtigung durch unseren Umzugsberater durchgeführt werden. Unser Fachmitarbeiter schätzt den Aufwand für Ihren Privatumzug. Dabei werden alle Faktoren berücksichtigt, sodass Sie ein zuverlässiges Angebot erhalten. Zugleich werden Sie wertvolle Tipps erhalten.

Im Umzugsstress gibt es nämlich wesentliche Punkte, die keinesfalls vergessen werden sollten. Dies beginnt bereits bei der Ausstattung bezüglich Umzugsmaterialien und Hilfsmittel und geht über Services wie die Errichtung einer Halteverbotszone.

Insbesondere in größeren Städten ist eine Halteverbotszone unbedingt notwendig. Nur so können die Umzugsgüter schnell und sicher be- und entladen werden. Somit wird nicht nur Zeit gespart, sondern auch nerven.

Unser Berater achtet außerdem darauf, ob genügend Umzugsmaterial vorhanden ist. Ansonsten kann unsere Umzugsfirma diesen Bedarf decken. In unserem Sortiment finden sich spezielle und stabile Umzugskartons und Füllmaterialien.

Sofern Sie unseren Beratungstermin nicht annehmen können, stellen wir Ihnen gerne auch eine Umzugsliste bereit. Diese können Sie uns per E-Mail mit Bildern zusenden. Wir erstellen daraufhin ebenso ein unverbindliches Angebot. Ratsam ist die Beanspruchung unserer kostenlosen Beratung vor Ort aber dennoch.

Unsere Leistungen für Ihren Privatumzug Wien

Unsere Dienstleistung zum Privatumzug Wien mit unseren ausgebildeten Möbelpacker verläuft stets professionell und diskret ab. Unsere Umzugsfirma besteht seit einigen Jahren und dabei haben wir nicht nur Umzüge in Wien, sondern auch in Innsbruck, Graz, Salzburg oder aber auch in Zürich, Berlin, München und Aachen absolviert.

Unser Leistungsspektrum zum Privatumzug in Wien:

  • Maßgeschneiderte Umzugsberatung vor Ort
  • Unverbindliches Angebot
  • Umzugsmaterialien
  • Errichtung einer Halteverbotszone
  • Be- und Entladehilfe
  • Einpackservice
  • Transporthilfe
  • Montage & Demontage
  • Fachpersonal / Möbelpacker

Hiermit decken wir bereits ein Großteil für den Privatumzug in Wien. Bei privaten Umzügen kann aber auch ein weiterer Bedarf entstehen, diese Leistungen können wir nach Absprache ebenfalls übernehmen.

Privatumzug Wien mit Extra Möbelpacker

Sie planen einen Privatumzug?

Wenn Sie sich für einen Privatumzug in Wien mit einem Umzugsunternehmen entscheiden, dann sind bei uns an der richtigen Adresse. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, falls offene Fragen bestehen oder wenn bereits ein Besichtigungstermin stattfinden soll.

Hilfreiche Tipps für Ihren Privatumzug in Wien

Als erfahrene Möbelpacker und aus der Sicht einer etablierten Umzugsfirma stoßen wir immer wieder auf typische Fehler. Ein privater Umzug ist sicherlich keine leichte Aufgabe. Es gibt in jeder Stadt Hürden, aber schon der Start könnte holprig werden. Damit Sie nicht ohne Vorahnung in den Umzug starten, listen wir im Folgenden einige Tipps für private Umzüge aller Art.

Mietvertrag rechtzeitig kündigen

Damit Sie nicht doppelt die Miete zahlen müssen, sollte der Mietvertrag rechtzeitig gekündigt werden. In der Vergangenheit gab es immer wieder Fälle, dass es übersehen worden ist, dass der Mietvertrag gekündigt werden muss.

Zusätzliche Verträge kündigen oder aktualisieren

Verträge für Ihren bisherigen Standort sollten gekündigt werden. Andere Dinge hingegen sollten aktualisiert werden. So zum Beispiel der Vertrag für Internet und Telefon, Hausratversicherung, KFZ Anmeldung oder diverse andere Verträge.

Nachsendeauftrag

Damit Sie weiterhin Ihre Briefe erhalten, sollte ein Nachsendeauftrag bei der Post eingerichtet werden. Die Preise beginnen bei wenigen Euro für drei Monate. Informieren können Sie sich hierzu im Post e-Service oder in der nächsten Filiale. In diesen Fällen ist auf jeden Fall ein amtlicher Lichtbildausweis erforderlich.

Entrümpelung erledigen

Damit das gesamte unnötige Umzugsgut nicht von A nach B transportiert wird, empfiehlt sich zuvor eine Entrümpelung. Hierüber entsorgen wir alte Möbel oder ungenutzte Güter. Je nach Zeit können Sie auch versuchen, die Güter zu spenden oder zu verkaufen.

Umzugsfirmen vergleichen

Es kann sich durchaus lohnen, die einzelnen Umzugsfirmen in Wien zu vergleichen. Dabei sollten vor allem aber auch die Leistungen im jeweiligen Angebot verglichen werden. Hier ist auch ein Blick auf die Details notwendig. Wie viele Stunden berechnet das Umzugsunternehmen? Wie kompetent war der Umzugsberater?

Im Internet finden sich sogenannte „billig Anbieter“, die zwar mit günstigen Angeboten werben, jedoch aber deutlich preisintensiver beim Abschluss der Arbeiten werden. Ein zuverlässiges und unverbindliches Angebot erhalten Sie bei uns.

Checkliste

Eine Checkliste kann dafür sorgen, dass die wesentlichen Arbeiten nicht vergessen werden. Die Anfertigung einer solchen Liste ist notwendig und kann gegebenenfalls durch unseren Berater geschehen.

Am wichtigsten beim Abschluss der Übersiedlung ist, dass sowohl Malerarbeiten und Nachbesserungen stattfinden. Reinigungsarbeiten sind ebenfalls zu empfehlen. Nur so erhalten Sie die gesamte Kaution vom Vermieter zurück.

Weitere Tipps für Ihre Übersiedlung

Weitere Tipps für den Privatumzug erhalten Sie in unserem Blog. Hierin erzählen wir unter anderem über die Gegebenheiten in Innsbruck, Graz, Wien, Klagenfurt oder sogar im Ausland. So gelingt Ihre Übersiedlung deutlich schneller und kostengünstiger.